Print

Policy Papers

  • 24.06.2001

    Entwicklung der Unternehmensformen in der DDR und den Neuen Bundesländern

    (Code:O23)

    Die DDR-Landwirtschaft galt im ehemaligen RGW als sehr produktiv und hatte Vorbildcharakter für viele andere Länder. Allerdings sind Produktivitätsvergleiche zwischen verschiedenen Ländern immer problematisch. Produktivitätsunterschiede können nämlich auf eine ganze Reihe von Faktoren zurückgeführt werden wie die klimatischen Verhältnisse, die Bodenverhältnisse, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die Formen der Bewirtschaftung, wie sie sich in den unterschiedlichen Organisationsformen der Unternehmen widerspiegeln.

    Attached file  (200.6 kb)
    Authors:  Штріве Людвіг
    Research spheres:  Real sector
Share:
Powered by

Activemedia
© 2020
The Institute
for Economic Research
and Policy Consulting
address:
Reytarska 8/5-А,
01054 Kyiv, Ukraine
tel.:
+ 38 044 278-63-42
+ 38 044 278-63-60
fax:
e-mail:
+ 38 044 278-63-36
institute@ier.kyiv.ua
Use of site materials is allowed on condition of reference (for the internet publishing - links) on www.ier.com.ua