Print

Policy Papers

  • 24.04.2001

    Anmerkungen zum Staatlichen Programm der Maßnahmen gegen Schattenwirtschaft der Ukraine der Jahre 2001 bis 2004 und zum Präsidialdekret Nr. 183 vom 20.03.2001 Über Maßnahmen zur Dämpfung der Schattenwirtschaft

    (Code:18)

    Zielsetzung eines staatlichen Programms zur Schattenwirtschaft sollte ihre Umwandlung in offizielle wirtschaftliche Aktivität sein. Die Bekämpfung oder Dämpfung der Schattenwirtschaft ist aus unserer Sicht die falsche Zielsetzung soweit es sich nicht um kriminelle Aktivität handelt. Deshalb sollten in dem staatlichen Programm vor allem Anreize zur Formalisierung der Schattenwirtschaft im Vordergrund stehen. Diese Anreize sehen wir vor allem in der Durchführung der geplanten Steuer- und Abgabenreform, in der Verringerung der Belastung der Unternehmen mit vermeidbaren Kontrollen und Inspektionen und in der Gewährleistung wichtiger staatlicher Dienstleistungen, wie beispielsweise verläßliche Rechtsprechung und Gläubigerschutz, zügige Zollabfertigung, ein ausreichendes Bildungsangebot und Infrastruktur.

    Attached file  (134.2 kb)
    Authors:  Thießen Ulrich, г
    Research spheres:  Real sector
Powered by

Activemedia
© 2020
The Institute
for Economic Research
and Policy Consulting
address:
Reytarska 8/5-,
01054 Kyiv, Ukraine
tel.:
+ 38 044 278-63-42
+ 38 044 278-63-60
fax:
e-mail:
+ 38 044 278-63-36
institute@ier.kyiv.ua
Use of site materials is allowed on condition of reference (for the internet publishing - links) on www.ier.com.ua