Print

Archive 2001

  • 24.07.2001

    Steuerreform – Ein wichtiger Schritt nach vorne!

    (Code:Q5)

    Eine umfassende Steuerreform ist dringend erforderlich zur Sicherung dauerhaften wirtschaftlichen Wachstums und aufgrund der Steuerreform in Rußland. Die vom Parlament und vom Ministerkabinett vorgelegten Vorschläge für eine Reform haben beide offensichtlich das Ziel, die Steuerlast weiter zu senken und somit das Wirtschaftswachstum zu fördern. Allerdings macht insbesondere der Vorschlag des Parlaments nur wenige marginale Vorschläge für die Finanzierung der Reform.

    Diese Finanzierung sollte in einer umfassenden Ausweitung der Steuerbasis bestehen, mit der gleichzeitig auch andere Ziele der Steuerreform erreicht werden könnten, wie insbesondere eine Vereinfachung des Steuersystems, verbesserte Verteilung der Steuerlast, geringere Anreize zu Schattenwirtschaft und Förderung der Ersparnis. Wir gehen von der Annahme aus, daß tendenziell auch die Investitionen über ein einfaches Steuersystem mit niedrigen Steuersätzen, breiter Basis und solide finanzierten Staatsausgaben besser gefördert werden als mit einem Steuersystem, das sehr hohe Abschreibungssätze bietet, dafür aber auch höhere Steuersätze hat und wesentlich komplizierter ist.

    Attached file  (186.6 kb)
Share:
Powered by

Activemedia
© 2020
The Institute
for Economic Research
and Policy Consulting
address:
Reytarska 8/5-А,
01054 Kyiv, Ukraine
tel.:
+ 38 044 278-63-42
+ 38 044 278-63-60
fax:
e-mail:
+ 38 044 278-63-36
institute@ier.kyiv.ua
Use of site materials is allowed on condition of reference (for the internet publishing - links) on www.ier.com.ua